Doppelmord in der Türkei: Zwei Niederösterreicher erschossen

In der Türkei fielen zwei Männer aus Niederösterreich einem Mord zum Opfer In der Türkei fielen zwei Männer aus Niederösterreich einem Mord zum Opfer - © EPA (Sujet)
Wie am Dienstag bekannt wurde, sind in der türkischen Provinz Konya zwei Männer aus Niederösterreich ermordet worden. Ein Landwirt entdeckte die beiden Leichen. Die zwei Geschäftsleute dürften bereits vergangene Woche erschossen worden sein.

“Es deutet alles auf ein Gewaltverbrechen hin”, bestätigte ein Sprecher des Außenministeriums in Wien am Montag den Fall um die beiden in der Türkei tot aufgefundenen Niederösterreicher.

Ermordete Niederösterreicher: Ermittlungen laufen

Die Angehörigen wurden verständigt, man sei in Kontakt mit den türkischen Behörden, die Ermittlungen laufen, so der Sprecher.

Laut österreichischen und türkischen Zeitungsberichten sind die beiden Niederösterreicher Anfang Oktober in die Türkei gereist. Es hätte einige Geschäftskontakte gegeben. Donnerstag vergangener Woche wären die Männer plötzlich verschwunden. Am Sonntag entdeckte dann ein türkischer Landwirt in Aksehir die sterblichen Überreste der beiden Niederösterreicher in einem Gebüsch.

(apa/red)



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen


.VIENNA.AT