Wütender Autofahrer schoss in Wiener Innenstadt auf 21-Jährigen

Akt.:
5Kommentare
Mit dieser Gaspistole feuerte ein Unbekannter auf den 21-Jährigen und seine Schwester. Mit dieser Gaspistole feuerte ein Unbekannter auf den 21-Jährigen und seine Schwester. - © BPD Wien
Gegen 19 Uhr wurden ein 21-jähriger Autofahrer und seine 14-jährige Schwester, die auf dem Beifahrersitz saß, von einem Unbekannten mit einer Pistole anvisiert. Der BMW-Lenker gab mitten auf der Friedrichstraße in Wiener Innenstadt einen Schuss ab.

Gegen 19 Uhr waren ein 21-jähriger Mann und seine 14-jährige Schwester auf der Friedrichstraße in der Wiener Innenstadt unterwegs. Als er bei einer roten Ampel anhalten musste, hielt plötzlich ein Lenker eines grünen BMW eine Pistole in Richtung des 21-Jährigen und gab einen Schuss ab. Zuvor hatte ihn der BMW-Fahrer beim Spurenwechsel geschnitten.

Kurz darauf konnte Can A. (37) von der Polizei angehalten und vorläufig festgenommen werden. A. zeigte sich bei der Einvernahme geständig und wurde auf freiem Fuß angezeigt. Bei der Waffe handelte es sich um eine Gaspistole der Marke Walther P22.



Leserreporter
Feedback
5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel