Wr. Neustadt: Verkehrsunfall zwischen Taxi und Radfahrer

3Kommentare
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Wr. Neustadt
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Wr. Neustadt - © APA/LPD NÖ
Am 23. Mai 2015, gegen 07.45 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Zehnergasse mit der Wohlfahrtgasse in Wr. Neustadt zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 43-jährigen Radfahrer aus Wr. Neustadt und einem Taxi, wobei der Radfahrer schwer verletzt wurde und in das Landesklinikum Wr. Neustadt gebracht werden musste.

Der Taxifahrer brachte das Opfer mit seinem Taxi zu dessen Arbeitsstelle. Im Taxi befand sich noch eine weitere Person. Auf Grund der immer stärker werdenden Schmerzen wurde der Radfahrer in das Landesklinikum Wr. Neustadt verbracht. Vom Geschädigten konnte lediglich ein Taxi, Farbe: rot, vermutlich VAN, angegeben werden.

Personsbeschreibung des Fahrers:

Männlich, ca. 160 cm groß, sehr dünn, dunkle kurze Haare mit Glatzenansatz, sehr schlechte Zähne. Zur zweiten Person konnte das Opfer keine Angaben machen. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Wr. Neustadt-Flugfeld unter der Telefonnummer 059133-3392 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel