Wozniacki als sechste Spielerin für WTA-Finals qualifiziert

Grund zur Freude für Dänin Carolin Wozniacki
Grund zur Freude für Dänin Carolin Wozniacki - © APA (AFP)
Caroline Wozniacki hat als sechste Spielerin den Startplatz für die WTA-Finals vom 22. bis 29. Oktober in Singapur sicher. Dies gab die WTA am Samstag bekannt. Die Dänin schloss sich damit dem bisherigen Feld, angeführt von Garbine Muguruza, Simona Halep, Karolina Pliskova, Elina Switolina und Venus Williams an. Zwei Plätze sind für die besten acht Spielerinnen 2017 noch frei.

Für Wozniacki wird es ihre fünfte Teilnahme am “Masters”, die 2010 in Doha auch im Endspiel gestanden war. “Ich freue mich sehr, dass ich wieder für die WTA-Finals qualifiziert bin”, erklärte die 27-jährige Wozniacki in einem Statement. Das Event ist das Pendant zu den “ATP World Tour Finals” in London und mit 7 Millionen US-Dollar dotiert. Wer das Turnier übrigens als Nummer eins des “Race to Singapur” erreicht, erhält schon vorher ein Porsche 911 Cabriolet als Lohn.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen