Wohnungseinbruch in Wien-Landstraße: Wertvolles Diebesgut erbeutet

1Kommentar
Dieser Schmuck wurde in Wien-Landstraße gestohlen.
Dieser Schmuck wurde in Wien-Landstraße gestohlen. - © BMI
Bisher unbekannte Täter haben bei einem Wohnungseinbruch in Wien-Landstraße Diebesgut im sechsstelligen Wert erbeutet. Das Bundeskriminalamt erhofft sich rund zwei Wochen nach der Tat Hinweise durch die Veröffentlichung von Fotos des Schmucks.

Bei dem Schmuck handelt es sich um ein Rubincollier und zwei Brillantbroschen. Neben Schmuck wurden nach Angaben der Wiener Polizei Gemälde, Geschirr, Taschen und Schlüssel gestohlen. Die Täter haben auch alkoholische Getränke mitgenommen.

Der Einbruch wurde nach Angaben von Polizeisprecher Christoph Pölzl zwischen 4. Juli und 3. August verübt. Die Täter sind den Angaben zufolge über einen Balkon in die im ersten Stock liegende Wohnung gekommen. Konkrete Angaben zur Höhe des Schadens machte die Polizei nicht.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel