Wohnungseinbrecher attackiert Mieter in Wien-Meidling mit Pfefferspray

Akt.:
Mit einem Pfefferspray ging der Einbrecher auf den Mieter los, der ihn überraschte
Mit einem Pfefferspray ging der Einbrecher auf den Mieter los, der ihn überraschte - © APA (Sujet)
Am Donnerstagnachmittag kurz nach 14:15 Uhr ertappte ein 44-Jähriger in seiner Wohnung in der Albrechtsbergergasse in Meidling einen mutmaßlichen Einbrecher auf frischer Tat.

Als der Mieter den Mann zur Rede stellen wollte, attackierte ihn diesre sofort mit einem Pfefferspray. Dennoch gelang es dem 44-Jährigen, den Eindringling bis zum Eintreffen der Polizei anzuhalten. Der 34-Jährige wurde festgenommen. Das Opfer wurde bei dem Vorfall leicht verletzt.

>>Weitere Polizei-News aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen