Wohnung in Wien-Leopoldstadt in Vollbrand: Nächtliche Evakuierung

Akt.:
Einsatz beim nächtlichen Brand in Wien-Leopoldstadt
Einsatz beim nächtlichen Brand in Wien-Leopoldstadt - © Berufsrettung Wien
In der Nacht auf Dienstag brach in einem mehrstöckigen Wohnhauses in der Oberen Donaustraße ein Brand aus. Sieben Personen sind bei dem Wohnungsbrand verletzt worden. Das Gebäude musste mitten in der Nacht evakuiert und 45 Personen ins Freie gebracht werden.


Als kurz nach 2:30 Uhr Früh die Berufsfeuerwehr Wien eintraf, stand die Zweizimmerwohnung bereits in Vollbrand und die Wohnungstüre zum Stiegenhaus war durch die große Hitze bereits durchgebrannt. Infolgedessen schlugen die Flammen bereits in den Gang und dichter Rauch drang ins Stiegenhaus. Die Einsatzkräfte evakuierten das Gebäude. 45 Personen wurden von der Feuerwehr gerettet.

Einsatz der Feuerwehr in der Leopoldstadt

Die Brandursache war am Dienstag noch unklar. Das Feuer war in der Erdgeschoßwohnung des mehrstöckigen Gebäudes ausgebrochen. Als die Feuerwehr hinkam, stand die Zweizimmer-Wohnung bereits in Vollbrand, die Wohnungstür zum Stiegenhaus war durchgebrannt. Dem Mieter war zuvor noch selbst die Flucht gelungen, sagte Feuerwehrsprecher Jürgen Figerl.

Der dichte Rauch schnitt den anderen Hausbewohnern den Fluchtweg ab. Rund 40 Feuerwehrleute waren im Einsatz, sie durchsuchten die mehr als zwei Dutzend Wohnungen, die teilweise bereits stark verraucht waren. 45 Hausbewohner, darunter auch eine Mutter mit Kleinkind und Hund, wurden ins Freie gebracht und der Berufsrettung übergeben. Fünf Frauen im Alter zwischen 13 und 75 Jahren sowie zwei Männer im Alter von 34 und 62 Jahren wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen