Wintereinbruch in Wien: Verkehrsunfall am Hietzinger Kai

Die Wetterverhältnisse hatten der Lenkerin zu schaffen gemacht.
Die Wetterverhältnisse hatten der Lenkerin zu schaffen gemacht. - © APA/Sujet
Die Schneeverhältnisse machen den Wiener Autrofahrern offenbar zu schaffen. Am Montagabend um 20:15 Uhr kam es am Hietzinger Kai nämlich zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde.

In der Bundeshauptstadt hatte es am Montag den ganzen Tag geschneit. Auf den Straßen blieben wenige Zentimeter Schnee liegen. Am Hietzinger Kai hielt eine 42 Jahre alte Lenkerin um 20.15 Uhr vor einer roten Ampel an.

Die 24-Jährige, die unmittelbar dahinter fuhr, unterschätzte laut eigenen Angaben die winterlichen Verhältnisse und rutschte in das stehende Fahrzeug. Die 42-Jährige wurde leicht verletzt, die Rettung brachte sie ins Spital. An beiden Pkws entstand Sachschaden, informierte die Polizei am Dienstag.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen