Windböe erfasst LKW-Ladung im Bezirk Horn: Swimming Pool auf Feld

Ein Swimming Pool am Feld.
Ein Swimming Pool am Feld. - © Einsatzdoku - Führer
Am 4. Februar wurde die Feuerwehr zu einem ungewöhnlichen Einsatz in Niederösterreich gerufen: Ein Swimming Pool musste geborgen werden.

An Donnerstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Eggenburg alarmiert. Auf der LB35, im Bezirk Horn, wurde der mit einem Swimming Pool beladene Anhänger eines LKW von einer heftigen Windböe erfasst und umgeworfen. Die Deichsel löste sich nicht vom Zugfahrzeug, weshalb dieses im Heckbereich vollständig ausgehoben wurde. Es wurde niemand verletzt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen