Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Wienwoche" 2018 sinniert "Über Grenzen, Schleichwege und Gemeingut"

Der Titel der "Wienwoche" 2018 lautet "Über Grenzen, Schleichwege und Gemeingut".
Der Titel der "Wienwoche" 2018 lautet "Über Grenzen, Schleichwege und Gemeingut". ©WIENWOCHE
Zum siebten Mal findet die "Wienwoche" im Jahr 2018 statt. Der Titel des Kulturfestivals lautet "Über Grenzen, Schleichwege und Gemeingut".

Das Festival findet diesmal von 14. bis 23. September statt. Bis 4. Februar können Einzelpersonen und Gruppen ihre Ideen einreichen. Das konkrete Programm wird dann traditionsgemäß im Sommer präsentiert.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Wienwoche" 2018 sinniert "Über Grenzen, Schleichwege und Gemeingut"
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen