“Wienwoche” 2018 sinniert “Über Grenzen, Schleichwege und Gemeingut”

Der Titel der "Wienwoche" 2018 lautet "Über Grenzen, Schleichwege und Gemeingut".
Der Titel der "Wienwoche" 2018 lautet "Über Grenzen, Schleichwege und Gemeingut". - © WIENWOCHE
Zum siebten Mal findet die “Wienwoche” im Jahr 2018 statt. Der Titel des Kulturfestivals lautet “Über Grenzen, Schleichwege und Gemeingut”.

Das Festival findet diesmal von 14. bis 23. September statt. Bis 4. Februar können Einzelpersonen und Gruppen ihre Ideen einreichen. Das konkrete Programm wird dann traditionsgemäß im Sommer präsentiert.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen