Wiens Weihnachtsbeleuchtung wird ab Freitag erstrahlen

Alle Jahre wieder besonders prachtvoll: Die Weihnachtsbeleuchtung am Wiener Graben
Alle Jahre wieder besonders prachtvoll: Die Weihnachtsbeleuchtung am Wiener Graben - © APA
Am Freitag um 17.00 Uhr fällt der Startschuss für das große Leuchten und Staunen: Die prachtvolle Weihnachtsbeleuchtung am Wiener Graben wird offiziell illuminiert. 39 Geschäftsstraßen werden danach ebenfalls festlich beleuchtet.

Wiens Einkaufsstraßen erstrahlen ab Freitag im festlichen Glanz: Um 17.00 Uhr werden Vizebürgermeisterin Renate Brauner (S) und Wiens Wirtschaftskammerpräsidentin Brigitte Jank in der Innenstadt am Graben wieder offiziell die Weihnachtsbeleuchtung einschalten.

Stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung in Wien

Brauner und Jank geben damit den Startschuss für die Illuminierung von 39 Wiener Geschäftsstraßen. In Summe werden 20 Kilometer Straße mit Weihnachtsbeleuchtung überspannt. Diese soll für ein adäquates Ambiente beim Shoppen in der Adventzeit sorgen. Am Graben erhellen etwa Ballsaalluster die Einkaufsmeile, ums Eck am Kohlmarkt werden Passanten von einem “Lichtermeer” erwartet, und wienweit gibt es daraufhin noch zahlreiche weitere Highlights in Sachen Weihnachtsbeleuchtung zu erleben.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen