Wienerin bei Unfall im Waldviertel schwer verletzt

Die Frau dürfte den Lkw übersehen haben.
Die Frau dürfte den Lkw übersehen haben. - © APA (Symbolbild)
Die 30-Jährige übersah im Bezirk Zwettl einen Lkw. Sie wurde schwer verletzt ins Landesklinikum gebracht.

Eine 30-jährige Wienerin ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall im Waldviertel, im Bezirk Zwettl, schwer verletzt worden. Die Pkw-Lenkerin war nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ an der Kreuzung der L76 mit der B36 in Sallingberg mit einem von links kommenden Lkw-Zug, gelenkt von einem 51-jährigen tschechischen Staatsbürger, kollidiert. Sie dürfte das Schwerfahrzeug übersehen haben.

Die Schwerverletzte wurde in das Landesklinikum Zwettl transportiert. Der Lkw-Chauffeur blieb bei der Kollission unverletzt.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen