Wienerin bei Ski-Tour in NÖ hunderte Meter abgestürzt – schwer verletzt

Unfall bei Ski-Tour: 55-jährige Wienerin auf eisigem Hang am Göller abgerutscht
Unfall bei Ski-Tour: 55-jährige Wienerin auf eisigem Hang am Göller abgerutscht - © APA (Sujet)
Bei einer Ski-Tour auf dem Göller (Bezirk Lilienfeld) ist am Samstag eine 55-jährige Wienerin schwer gestürzt. Die Wintersportlerin verlor bei der Abfahrt vom Gipfel auf einer eisigen Piste den Halt und rutschte mehrere hundert Meter entlang einer Rinne hinab.

Dies berichtete die Landespolizeidirektion NÖ. Während ihr Begleiter den Notruf verständigte, leistete eine weitere Skifahrerin Erste Hilfe. Die Schwerverletzte wurde mit einem Tau geborgen und mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus St. Pölten geflogen.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen