Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener starb bei schwerem Forstunfall im Bezirk Neunkirchen

Ein Wiener kam bei einem Forstunfall ums Leben
Ein Wiener kam bei einem Forstunfall ums Leben ©BilderBox.com (Sujet)
Zu einem Forstunfall mit Todesfolge kam es am Freitag im Bezirk Neunkirchen. Ein 73-jähriger Mann ist am Freitag bei Waldarbeiten im Bezirk Neunkirchen von einem Baumstamm erschlagen worden.

Laut niederösterreichischer Landespolizeidirektion war der Wiener nach Höll gefahren, um Forstarbeiten durchzuführen. Beim Umschneiden eines Laubbaumes mit einer Motorsäge wurde der Mann vom herabfallenden Stamm getroffen. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen.

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wiener starb bei schwerem Forstunfall im Bezirk Neunkirchen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen