“Wiener Sportstars 2017”: Aschauer und Horst ausgezeichnet

Akt.:
Fußballerin Aschauer wurde ausgezeichnet.
Fußballerin Aschauer wurde ausgezeichnet. - © APA/HANS PUNZ
Am Montagabend, 2. September, fand im Festsaal des Wiener Rathauses  die Gala “Wiener Sportstars 2017” statt. Fußballerin Verena Aschauer und Beach-Volleyballer Alexander Horst wurden ausgezeichnet.

Fußballerin Verena Aschauer und Beach-Volleyballer Alexander Horst sind am Montagabend anlässlich einer Gala im Festsaal des Rathauses als “Wiener Sportstars 2017” ausgezeichnet worden. Zum Frauenteam des Jahres kürte eine Expertenjury den Handball-Club MGA Fivers, zum besten Männerteam den Eishockey-Meister Vienna Capitals.Wien. Die mit dem Frauen-Nationalteam sensationell bis ins EM-Halbfinale gekommene Aschauer setzte sich gegen die ebenfalls nominierten Magdalena Krssakova (Judo) und Kathrin Menzinger (Showtanz) durch. Horst, mit Clemens Doppler bei der Heim-WM auf der Donauinsel überraschend Silbermedaillengewinner, bekam den Vorzug gegenüber Handballer Nikola Bilyk und NBA-Basketballer Jakob Pöltl.

Volleyball-Zampano Peter Kleinmann für Lebenswerk geehrt

Weitere Preise gingen an Brigitte Kröll und Werner Kaiser (Behindertensport), den FC Mariahilf (Herausragendes gesellschaftliches Engagement) und die Fivers Margareten (Beste Nachwuchsarbeit) sowie Brigitta Bazant und Martin Schmid (Paralympics). Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Emese Hunyady und Volleyball-Zampano Peter Kleinmann wurden von der Stadt Wien für ihr Lebenswerk geehrt.

APA/Red.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung