Wiener Spielteilnehmer knackte Lotto-Doppeljackpot

Sechser und Dreier für den Glückspilz
Sechser und Dreier für den Glückspilz - © APA/OTS (Gerhard Hinterleitner)
Das Glück war einem Wiener Lotto-Spieler bei der Ziehung am Mittwoch gleich mehrfach hold: Der Teilnehmer knackte mit seinen sechs “Richtigen” den Lotto-Doppeljackpot mit rund 3,2 Millionen Euro und tippte zusätzlich noch einen Dreier.

Beim Joker sagten zwei Niederösterreicher und ein Steirer “Ja” zur richtigen Zahl: Sie erhalten dafür jeweils rund 73.000 Euro.

Acht Spielteilnehmer tippten nach Mitteilung der Österreichischen Lotterien einen Fünfer mit Zusatzzahl: Drei Niederösterreicher und je ein Wiener, Oberösterreicher, Salzburger, Vorarlberger und Steirer sind damit um jeweils mehr als 31.000 Euro reicher.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 1. Juli 2009:

1 Sechser zu EUR 3.208.444,80 8 Fünfer+ZZ zu EUR 31.485,10 190 Fünfer zu je EUR 1.491,30 9.607 Vierer zu je EUR 49,10 160.037 Dreier zu je EUR 4,70

Die Gewinnzahlen: 3 4 14 17 36 41 Zusatzzahl: 7

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen