Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Snowboarder am Hochkar schwer verletzt

Der junge Wiener wurde mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert
Der junge Wiener wurde mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert ©Bilderbox (Sujet)
Beim Versuch, am Hochkar  mit dem Snowboard über Felsen zu springen, stürzte ein 19-Jähriger aus Wien schwer.

Der junge Mann war gegen 11.45 Uhr auf der Piste Nummer acht unterwegs, dürfte über einen Stein gefahren und durch die Luft geschleudert worden sein. Er schlug laut Polizei auf einem Felsen auf und stürzte dann aus etwa fünf Meter Höhe auf die Piste. Er verletzte sich schwer. Ein Polizist, der privat in dem Skigebiet war, und ein Mitarbeiter der Liftbetreibergesellschaft versorgten den 19-Jährigen. Der Rettungshubschrauber Christophorus 15 brachte den Verletzten in das Krankenhaus Steyr in Oberösterreich.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Niederösterreich
  • Wiener Snowboarder am Hochkar schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen