Wiener Sicherheitsfest 2015 am Rathausplatz: Das Programm

Beim Wiener Sicherheitsfest am Rathausplatz
Beim Wiener Sicherheitsfest am Rathausplatz - © VIENNA.AT/Alexander Blach
Das Wiener Sicherheitsfest findet heuer bereits zum zehnten Mal statt. Am Rathausplatz dreht sich am Sonntag und Montag alles um das Thema Sicherheit – spannende Vorführungen des Könnens der Einsatzorganisationen von Feuerwehr bis WEGA inklusive. 

Am 25. Oktober 2015 und am Nationalfeiertag, jeweils von 09.00 bis 17.00 Uhr, präsentieren sich auch heuer wieder alle Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen sowie zahlreiche befreundete Organisationen mit der größten Sicherheitsleistungsschau Österreichs und bieten ein informatives und spannendes Programm für die ganze Familie. Das “Wiener Sicherheitsfest” ist auch gleichzeitig die letzte Station der “Großen Sicherheitstour 2015”.

Wiener Sicherheitsfest 2015: Das Programm

Zum zehnjährigen Jubiläum des “Wiener Sicherheitsfests” garantiert ein buntes Rahmenprogramm hervorragende Stimmung und Unterhaltung für die ganze Familie – mit spektakulären Einsatzvorführungen, modernsten Einsatzfahrzeuge und dem Christophorus Notarzthubschrauber

Sonntag, 25. Oktober 2015

11.30 Uhr: Wien Kanal – Die Abwasserprofis im Einsatz
12.00 Uhr: Gefahren im Haushalt (Feuer & Gefährliche Stoffe)
12.45 Uhr: Besuchs- und Therapiehunde
13.00 Uhr: Rettungshunde, die Leben retten
14.00 Uhr: Was tun bei Herzstillstand?
14.30 Uhr: Polizeidiensthundeeinheit
15.30 Uhr: WEGA – Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung
16.00 Uhr: Höhenrettungsvorführung der Berufsfeuerwehr Wien und Berufsrettung Wien
16.30 Uhr: Einsatzvorführung Verkehrsunfall

Montag, 26. Oktober 2015

10.30 Uhr: Bühnenprogramm: Konzert der Polizeimusik Wien
11.00 Uhr: Wien Kanal – Die Abwasserprofis im Einsatz
11.30 Uhr: Gefahren im Haushalt (Feuer & Gefährliche Stoffe)
12.00 Uhr: Was tun bei Herzstillstand?
12.20 Uhr: Besuchs- und Therapiehunde
12.30 Uhr: Rettungshunde, die Leben retten
13.00 Uhr: Bühnenprogramm: Konzert der Polizeimusik Wien
13.15 Uhr: Polizeidiensthundeeinheit
14.00 Uhr: WEGA – Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung
14.30 Uhr: Bühnenprogramm: Humor nach Noten mit Thomas M. Strobl und Robert Kolar
15.00 Uhr: Bühnenprogramm: Die Stars der Vereinigten Bühnen Wien mit Ausschnitten aus dem Musical “Mozart”
16.00 Uhr: Höhenrettungsvorführung der Berufsfeuerwehr Wien und Berufsrettung Wien
16.30 Uhr: Einsatzvorführung Verkehrsunfall

Details zu den Programm-Highlights

“C 9”: Profis geben Tipps in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Soziales. “Die Wiener Linien präsentieren vielfältige Angebote rund ums “Öffi Fahren” in Wien. Besucherinnen und Besucher haben etwa die Möglichkeit in einem Fahrerstandsimulator selbst eine Straßenbahn zu lenken oder sich über Sicherheit und Service zu informieren. Für Kinder gibt es ein Areal mit Hüpfburgen und Spielestationen. Die Kulinarik kommt natürlich auch nicht zu kurz. “Humor nach Noten” und Auftritt der Künstlerinnen und Künstler der Vereinigten Bühnen Wien

Am 26. Oktober ab 14:30 geben Thomas M. Strobl und Robert Kolar musikalische Kabarettklassiker und Gassenhauer zum Besten und nehmen die Besucherinnen und Besucher auf eine Zeitreise mit. Als kultureller Höhepunkt präsentieren um 15 Uhr die Stars der Vereinigten Bühnen Wien Ausschnitte aus dem Musical “Mozart”.

Spektakuläre Vorführungen beim Wiener Sicherheitsfest

  • Auf den Spuren von “Kommissar Rex” beweisen Polizeidiensthunde, was sie bei der Verbrecherjagd tatsächlich alles leisten müssen.
  • Rettungsteams zeigen, worauf es bei Lebensrettung und Erste Hilfe wirklich ankommt und geben durch spektakuläre Einsatzvorführungen Einblicke in ihre Zusammenarbeit bei oft gefährlichen Einsätzen.
  • Die WEGA, die Einsatzgruppe Alarmabteilung der Wiener Polizei, demonstriert ihren hohen Ausbildungsstand in einer spannenden Leistungsschau.
  • Rettungshunde, die etwa in Erdbebengebieten eingesetzt werden, führen vor, dass sie auch unter schwierigsten Bedingungen Leben retten können.

Weitere Programminfos zum Wiener Sicherheitsfest gibt es auf der Website der Helfer Wiens.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen