Wiener S-Bahn-Station Quartier Belvedere ab 6. Juli 2015 gesperrt

Am 6. Juli wird mit den Sanierungsmaßnahmen begonnen.
Am 6. Juli wird mit den Sanierungsmaßnahmen begonnen. - © ÖBB
Die Schnellbahn-Station Quartier Belvedere in Wien wird modernisiert. Im Zuge der Bauarbeiten kommt es zu einer mehrmonatigen Sperre.

Vom 6. Juli bis zum 5. Oktober 2015 wird die Station Wien Quartier Belvedere saniert. Die Stationsanlagen werden modernisiert, die Zugänge und die Oberfläche werden umgestaltet. Bahnsteig und Station erhalten ein modernes, freundliches Erscheinungsbild. Außerdem stehen Arbeiten an den Leitungssystemen an. Der reguläre Bahnverkehr kann während der Sanierung nicht aufrechterhalten werden.

Ausweichmöglichkeiten rund um die Station

Fahrgäste, die zur Station Wien Quartier Belvedere wollen, können zwischen Wien Quartier Belvedere und Wien Hauptbahnhof in beiden Richtungen auf die Straßenbahnlinien 18, D, O sowie die Buslinie 69A ausweichen. Ihr ÖBB-Ticket gilt in diesem Streckenabschnitt als Fahrschein.

Änderungen auf der S-Bahn-Stammstrecke

Im Zeitraum von 14. August bis 7. September 2015 ist ein Gleis der S-Bahn-Stammstrecke im Bereich der Station Quartier Belvedere gesperrt. Dadurch gibt es Einschränkungen im Zugverkehr auf der S-Bahn-Stammstrecke:

  • Züge der S1, S2 und S3, die aus Richtung Norden kommen, enden tagsüber und abends in Wien Floridsdorf, Wien Praterstern oder Wien Mitte. Sie wenden dort und fahren wieder zurück.
  • Im Frühverkehr gibt es einige S-Bahnen aus Richtung Norden, die bis Wien Meidling oder Mödling geführt werden können.
  • Züge der S1, S2 und S3 Richtung Norden, die im Regelbetrieb in Wien Meidling beginnen, starten während der Bauarbeiten in Wien Mitte, Wien Praterstern oder Wien Floridsdorf.
  • Einige R-Züge fallen auf der Strecke zwischen Wien Floridsdorf und Wien Praterstern ganz aus.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen