Wiener Räuberduo gefasst

Wiener Räuberduo gefasst
Nach zwei Überfällen auf Supermärkte war für ein Wiener Räuberduo Schluss.

Die Polizei identifizierte einen der Täter anhand eines Fingerabdrucks und nahm ihn fest, sein Komplize wurde bald darauf ausgeforscht. Das gab die Polizei am Samstag bekannt.

Die beiden 20-Jährigen aus Simmering haben laut Behörde zugegeben, am 20. und 24. Oktober abends Geschäfte in der Wiedner Hauptstraße in Wieden und in der Corneliusgasse in Mariahilf überfallen zu haben. Dabei bedrohten sie die Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe und sperrten sie ins Büro, ehe sie sich an Tresor bzw. Kassa bedienten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen