Wiener Rennradfahrer fuhr in OÖ Frau am Zebrastreifen nieder

Akt.:
Ein Wiener fuhr eine junge Frau mit seinem Rennrad nieder
Ein Wiener fuhr eine junge Frau mit seinem Rennrad nieder - © BilderBox.com (Sujet)
Am Karsamstag hat ein Wiener mit seinem Rennrad am Stadtplatz des oberösterreichischen Schwanenstadt (Bez. Vöcklabruck) eine Fußgängerin am Zebrastreifen niedergefahren und die junge Frau verletzt.

Der 40-Jährige hatte eine Autokolonne überholt, die vor dem Schutzweg angehalten hatte. Dahinter übersah er offenbar die 25-Jährige aus der Region, die gerade die Straße überquerte. Die Frau wurde ins Krankenhaus Vöcklabruck eingeliefert.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen