Wiener Radfahrerin bei Verkehrsunfall in Klosterneuburg verletzt

Die Radfahrerin wurde verletzt ins Spital geflogen.
Die Radfahrerin wurde verletzt ins Spital geflogen. - © APA (Symbolbild)
Die 29-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber ins Lorenz-Böhler-Krankenhaus in Wien geflogen.

Bei einem Verkehrsunfall in der Klosterneuburger Katastralgemeinde Weidlingbach (Bezirk Wien-Umgebung) ist Donnerstagfrüh eine 29-jährige Wienerin verletzt worden. Die Frau auf einem Rennrad war nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ mit einem überholenden Auto kollidiert.

Sie wurde von “Christophorus 9” in das Unfallkrankenhaus Lorenz Böhler nach Wien geflogen.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen