Wiener Polizisten stellen Drogen-Dealer in Meidling und Ottakring

Die Wiener Polizei nahm zwei Dealer fest
Die Wiener Polizei nahm zwei Dealer fest - © APA (Sujet)
Am Freitag gelang es der Wiener Polizei, Drogenverkäufen in zwei Bezirken Einhalt zu gebieten. In Meidling beobachteten die Beamten einen Kokain-Deal, in Ottakring wurde Marihuana verkauft.

In Meidling sahen Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität am Freitag einen Mann beim Verkauf von Kokain.

Festnahme in Meidling

Die Polizisten schritten unverzüglich ein, nahmen den 42-Jährigen fest und stellten eine geringe Menge für den Straßenverkauf bestimmtes Kokain sicher. Der Beschuldigte befindet sich in Haft.

Suchtgifthändler in Ottakring festgenommen

Gegen 17:15 Uhr beobachteten Zeugen einen Mann beim Handel mit Suchtgift am Lerchenfelder Gürtel und alarmierten die Polizei. Beamte der Bereitschaftseinheit nahmen den mutmaßlichen Suchtgifthändler fest und stellten eine geringe Menge Marihuana, abgepackt für den Straßenverkauf, sicher. Der 20-jährige Beschuldigte befindet sich in Haft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen