Wiener Polizei fahndet nach Taschendieb

Die Wiener Polizei sucht nach diesem Mann.
Die Wiener Polizei sucht nach diesem Mann. - © LPD Wien, APA
Der Mann wird verdächtigt, letzten November in einem Supermarkt am Rennweg einen Taschendiebstahl und später eine illegale Bargeldbehebung begangen zu haben.

Die Polizei Wien fahndet nach einem unbekannten Mann, der verdächtig ist, am 12. November 2015 einen Taschendiebstahl in einem Supermarkt am Rennweg (Landstraße) sowie im Anschluss eine illegale Bargeldbehebung bei einem Bankomat begangen zu haben. Die Schadenshöhe beträgt ungefähr 1.000 Euro.

Über Anordnung der Staatsanwaltschaft veröffentlicht die Wiener Polizei nun Fahndungsfotos des Tatverdächtigen. Sachdienliche Hinweise zu Identität beziehungsweise Aufenthaltsort werden an das Landeskriminalamt Wien – Außenstelle Süd – unter der Telefonnummer 01-31310 DW 57800 erbeten und streng vertraulich behandelt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen