Wiener Neustadt: 84-Jähriger von Zug erfasst und getötet

Akt.:
Der Pensionist kam bei dem Unfall ums Leben.
Der Pensionist kam bei dem Unfall ums Leben. - © pixabay.com/music4life
Sonntagnachmittag wurde ein 84-jähriger Mann in Wiener Neustadt von einem Zug erfasst. Er erlag seinen Verletzungen.

Ein 84-Jähriger ist am Sonntag in Wiener Neustadt von einer Lok erfasst und getötet worden. Der Unfall ereignete sich gegen 17:45 Uhr an einem unbeschrankten Fußgängerübergang.

Der Mann dürfte laut der Polizeidirektion Niederösterreich beim Überqueren der Gleise den herannahenden Zug übersehen haben.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen