Wiener nach Motorradunfall bei Tarvis in kritischem Zustand

Der Wiener wurde bei dem Motorradunfall lebensgefährlich verletzt.
Der Wiener wurde bei dem Motorradunfall lebensgefährlich verletzt. - © apa (Sujet)
Sonntagnachmittag wurde ein Wiener bei einem Motorradunfall bei Tarvis lebensgefährlich verletzt. Auch am Montag ist der Zustand des 44-Jährigen weiter kritisch.

Berichten lokaler Medien zufolge kam der Mann mit seinem Bike auf der Fahrt von Cave del Predil Richtung slowenische Grenze ins Schleudern und prallte gegen eine Begrenzungsmauer. Der 44-Jährige, Teil einer aus mehreren Bikern bestehenden Gruppe, wurde per Hubschrauber in ein Spital nach Udine gebracht. Auch am Montag war der Zustand des Verunglückten noch kritisch, hieß es seitens der Carabinieri gegenüber der APA.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen