Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener mit 235 km/h im Burgenland erwischt

Der Raser ging der Polizei im Burgenland ins Netz.
Der Raser ging der Polizei im Burgenland ins Netz. ©APA (Symbolbild)
Ein Aufofahrer aus Wien wurde am Samstag auf der A6 mit 235 km/h geblitzt. Seine Erklärung war einfach nur ehrlich.

Mit einer Geschwindigkeit von 235 Stundenkilometern ist am Samstag ein Autofahrer auf der A6 im Bezirk Neusiedl am See von der Polizei erwischt worden. Der 25-jährige Wiener war in Fahrtrichtung Slowakei unterwegs und wurde von einer Laserpistole geblitzt. Erlaubt wären 130 km/h gewesen, so die Polizei.

Als Rechtfertigung gab der Raser an, er hätte sein Auto “austesten” wollen. Er wurde angezeigt.

(APA, Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener mit 235 km/h im Burgenland erwischt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen