Wiener Lotto-Gewinner knackt Dreifachjackpot mit 5,1 Millionen Euro

Ein Wiener hatte richtig viel Schwein bei der Lotto-Ziehung.
Ein Wiener hatte richtig viel Schwein bei der Lotto-Ziehung. - © bb.com (Sujet)
Ein Lotto-Spielteilnehmer aus Wien hatte als einziger die richtige Zahlenkombination und knackte damit den Dreifachjackpot mit 5,1 Millionen Euro.

Dabei hatte der Gewinner seinen Lottoschein gar nicht extra für vergangenen Sonntag ausgefüllt. Er versuchte damit sein Glück bereits zuvor beim Doppeljackpot, versah ihn aber “sicherheitshalber” mit einer Laufzeit von zwei Ziehungen. Sieben Spielteilnehmer erzielten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 2. Drei Niederösterreicher, zwei Wiener, ein Oberösterreicher und ein Tiroler bekommen dafür jeweils rund 34.500 Euro.

Wiener knackte Lotto-Dreifachjackpot und gewinnt 5,1 Mio. €

Beim Joker gab es zwei Gewinner. Ein Salzburger und ein Kärntner erhalten für ihr “Ja” jeweils mehr als 149.000 Euro (Jokerzahl: 1 5 2 9 4 0). Beide machten von der Möglichkeit der mehrfachen Joker-Teilnahme Gebrauch, hieß es am Montag in einer Aussendung der Österreichischen Lotterien.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen