Wiener Jakob Pöltl gab erfolgreiches Debüt in der NBA Summer League

Erfolg für Jakob Pöltl: Sechs Punkte und neun Rebounds
Erfolg für Jakob Pöltl: Sechs Punkte und neun Rebounds - © APA
Der Wiener Jakob Pöltl hat Samstagfrüh (MESZ) ein erfolgreiches Debüt in der NBA Summer League gefeiert. Die Toronto Raptors deklassierten in ihrem Auftaktspiel mit seiner Unterstützung in Las Vegas die Sacramento Kings 88:47.

Der 20-Jährige erzielte sechs Punkte und war mit neun Rebounds stärkster Mann der Partie an den Brettern. Pöltl verzeichnete in knapp 22 Minuten auf dem Parkett zudem drei blockierte Würfe (ebenfalls Bestwert), zwei Ballgewinne und einen Assist.

Jakob Pöltl erster Österreicher in der NBA

Der 2,13 Meter große Center gehörte der “starting five” des Summer-League-Teams der Raptors an. Er war vor etwas mehr als zwei Wochen beim NBA Draft in New York als erster Österreicher überhaupt an neunter Stelle von Toronto ausgewählt worden.

>>Pöltl: “Das Schwere ist in der NBA zu bleiben”

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung