Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Ferienspiel: Städtische Polizei lädt in die Meidlinger und Rossauer Kaserne

Das Ferienspiel der Wiener Polizei bietet Kletterspaß und Co. in der Rossauer Kaserne
Das Ferienspiel der Wiener Polizei bietet Kletterspaß und Co. in der Rossauer Kaserne ©LPD Wien
Am Samstagnachmittag findet in der Rossauer Kaserne das Wiener Ferienspiel statt. Bei der Veranstaltung ist für beste Unterhaltung von Kindern und Eltern gesorgt - zahlreiche Vorführungen von WEGA und Co. inklusive.

Nachdem das Ferienspiel der Wiener Polizei am 29. Juli 2017 in der Meidlinger Kaserne Station machte, findet am 5. August 2017 das Event der Polizei in der Rossauer Kaserne mit einem ganz ähnlichen Programm statt.

Ferienspiel der Wiener Polizei in der Rossauer Kaserne

Gezeigt und vorgestellt werden erneut „Gustav, der sprechenden Funkwagen“, eine Waffen- und Geräteschau der WEGA, die Kinderpolizei, ein mobiler Verkehrsgarten, Polizeiautos und Polizeimotorräder und diverse Kinderattraktionen. Als Höhepunkt gibt es eine Seiltechnikvorführung, außerdem können die Kinder unter fachkundiger Anleitung von WEGA-Beamten ihre Kletterkünste am Übungsturm unter Beweise stellen.

Der nächste Termin des Ferienspiels findet am 19. August 2017 in der Polizeiinspektion Handelskai statt, wo der See- und Stromdienst sowie die Polizeiboote im Mittelpunkt des Geschehens stehen.

Ferienspiel der Wiener Polizei
5. August 2017, 13:00 bis 18:00 Uhr
Rossauer Kaserne
1090 Wien, Schlickplatz 6

Ferienspiel der Wiener Polizei
19. August 2017, 13:00 bis 18:00 Uhr
Polizeiinspektion Handelskai
1020 Wien, Handelskai 267

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Ferienspiel: Städtische Polizei lädt in die Meidlinger und Rossauer Kaserne
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen