Wiener Donauinselfest 2015: Volkshilfe-Shirts gegen Kinderarmut in Österreich

"Zeig Dein Herz" soll am Donausinselfest auf Kinderarmut aufmerksam machen.
"Zeig Dein Herz" soll am Donausinselfest auf Kinderarmut aufmerksam machen. - © Volkshilfe
Das 32. Wiener Donauinselfest ruft unter dem Motto “Zeig Dein Herz” zur Social-Shirt-Kampagne auf. Um 19€ + Versandkosten können online T-Shirts für den guten Zweck bestellt werden. 5€ gehen dabei direkt an das Volkshilfe-Projekt “Kinderzimmer” zugunsten Kindern in Not.

„Bei unserem Projekt steht das Kinderzimmer symbolisch für die Chancen eines Kindes. Es ist ein Ort der Entfaltung, des Lernens, Spielens und auch ein Rückzugsort. Armutsgefährdete Kinder haben so einen Ort zum Wohlfühlen oft nicht“, erklären Erich Fenninger, Bundesgeschäftsführer der Volkshilfe, und Walter Kiss, Geschäftsführer der Volkshilfe Wien. „Wir freuen uns sehr, dass uns das Donauinselfest mit der Social-Shirt-Kampagne so tatkräftig unterstützt. Denn: Jedes verkaufte T-Shirt ist Hilfe von Herzen, die direkt ankommt.“

“Zeig Dein Herz”-Kampagne gegen Kinderarmut in Österreich

313.000 Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre sind in Österreich armutsgefährdet. Unter dem Motto “Wenn ich groß bin werde ich glücklich” hat die Volkshilfe daher eine eigene Kampagne zum Thema Kinderarmut ins Leben gerufen.

Die T-Shirts des Kinderarmut-Projekts gibt es für Männer, Frauen und Kinder.

Mit Volkshilfe-T-Shirts sichtbar Herz zeigen am Donauinselfest

„Mit der ‚Zeig Dein Herz’-Social-Shirt-Kampagne helfen wir aktiv Kindern, die in Österreich in Armut aufwachsen müssen. Das ist uns ein großes Anliegen“, erklärt Thomas Waldner, Projektleiter des Donauinselfests, die Aktion. Bis zum 1. Juni können die T-Shirts bestellt werden, damit sie rechtzeitig vor dem Donauinselfest ankommen. “Ich wünsche mir, dass das Publikum beim Donauinselfest heuer sichtbar Herz trägt. Also rasch bestellen, damit das Must-Have garantiert noch rechtzeitig geliefert wird”, so Waldner.

Mehr Informationen zum Projekt und den Verkauf finden Sie hier.

Mehr Infos rund um das Wiener Donauinselfest gibt es hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen