Wiener Derby am 23. Oktober: Längere Straßensperren sorgen für Behinderungen

Akt.:
Rund um das Allianz Stadion wird am Wiener Derby-Sonntag mit Verkehrsbehinderungen gerechnet.
Rund um das Allianz Stadion wird am Wiener Derby-Sonntag mit Verkehrsbehinderungen gerechnet. - © APA
Am Sonntag, den 23. Oktober, wird es in der Bundesliga wieder spannend: Dann findet nämlich das Wiener Derby zwischen Rapid Wien und Austria Wien statt. Die Polizei warnt vorab vor Verkehrsbehinderungen durch Straßensperren rund um das Allianz Stadion.

Um 16.30 Uhr treffen die Lokalmatadoren Rapid Wien und Austria Wien im Allianz Stadion in Wien-Penzing aufeinander. Auf Grund der Anreise zum Stadion und dem Wochenendrückreiseverkehr rechnet die Wiener Polizei mit massiven Verkehrsbehinderungen in der Zweit von 13.30 Uhr bis 20.00 Uhr.

Straßensperren und Verkehrsbehinderungen rund um das Wiener Derby

Zwischen 13.30 Uhr und 16.30 Uhr sowie von 18.15 Uhr und 20.00 Uhr müssen Autofahrer mit Sperren der Linzer Straße und der Keßlergasse rechnen.

Mögliche Umleitungen im Falle der Sperre der Linzer Straße sind:

  • In Fahrtrichtung stadteinwärts kann der Fahrzeugverkehr nur über die Wientalstraße oder Hüttelbergstraße umgeleitet werden.
  • In Fahrtrichtung stadtauswärts wird der Fahrzeugverkehr über die Linzer Straße – Ernst Bergmann-Gasse – Tinterstraße – Flötzersteig zur Linzer Straße umgeleitet.
  • Die Zufahrt von Matchbesuchern zu den Parkgaragen ist nur eingeschränkt möglich.

Den von der Autobahn A1 kommenden Fahrzeuglenkern wird geraten, bereits beim Knoten Steinhäusl über die Außenringautobahn A 21 großräumig auszuweichen.

Die Stadionbesucher werden gebeten zeitgerecht und mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U4 – Hütteldorf, S-Bahn, Straßenbahn) anzureisen.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen