Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener bei Fahrradunfall in Oberösterreich schwer verletzt

Der 35-Jährige wurde von einem Notarzt erstversorgt und ins Spital gebracht.
Der 35-Jährige wurde von einem Notarzt erstversorgt und ins Spital gebracht. ©Bilderbox
Ein Wiener zog sich bei einem Fahrradunfall im Bezirk Linz-Land schwere Kopfverletzungen zu. Der 35-Jährige trug dabei keinen Helm.

Ein 35-jähriger Mann aus Wien hat sich am Samstagabend bei einem Fahrradsturz in Neuhofen an der Krems (Bezirk Linz Land) schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der Mann trug keinen Fahrradhelm und kam auf einem leicht abschüssigen Straßenstück zu Sturz, berichtete die Polizei Oberösterreich.

Wiener ins Klinikum Wels gebracht

Eine vorbeikommende Krankenschwester und Passanten kamen dem Mann zur Hilfe. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Neuhofen und einem Notarzt wurde der Wiener in das Klinikum Wels gebracht.

(APA/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener bei Fahrradunfall in Oberösterreich schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen