“Wiener Alm” feierte urigen Saisonstart

Am Donnerstag luden die SPLESCH-Eigentümer Didi Tunkel, Thomas Kenyeri und Lukas Schütz zum gemeinsamen Plaudern, Networking und Feiern in die 200 Jahre alte Almhütte „Wiener Alm“ im Prater.


Stimmungsvoll ist die Atmosphäre in der Wiener Alm ohnehin, für den besonderen Schwung sorgten im Rahmen des Saisonauftaktes Andy Lee Lang, seines Zeichens Ambassador of Rock’n Roll, mit den Hits seiner neuen CD „Christmasville USA“ sowie Live-Acts von Mr. Sax & Autropopper Roman Zangerle.

Den Hüttenzauber mitten in der City nicht entgehen ließen sich u.a. Davis-Cup Kapitän Stefan Koubek, Andy Lee Lang, Benny Hörtnagel (Ö3), Bernhard Mitteröcker (Brau Union), Lisa Moosbrugger und Jakob Taferner (Coca-Cola), Regina Pechgraber (Pernod Ricard), Sike Rainbacher (Kelly’s), Ernst Ranftl (Hütte & Co), Peter Altrichter und Melanie Rondonell (Swatch), Birgit Mahr (Radio Arabella), Andreas Ciesler (Casinos Austria), Harald Fleischer (ÖAMTC), Klaus Wimmer (Splashline).

Feiern in der urigen “Wiener Alm”

Von Ende Oktober bis in den Februar bietet die Wiener Alm eine perfekte Bühne für exklusive Feiern mit echtem Aprés Hütten-Feeling und urigen Schmankerln. Im Dezember gibt es noch vereinzelt freie Termine für Weihnachtsfeiern, im Jänner und Februar steht die Wiener Alm für Jahres Kick Offs, Pressekonferenzen und Firmenveranstaltungen aller Art zur Verfügung.

Thomas Kenyeri, Geschäftsführer der Event-Company: „Nach dem großen Erfolg im Vorjahr bekommt unsere beliebte Event- und Party-Location dieses Jahr Zuwachs: Neben der 200 Jahre alten Almhütte für 140 Gäste gibt’s heuer zusätzlich eine kleine Hütte für 40 Gäste.“

Splashline-Geschäftsführer Didi Tunkel: „Die Wiener Alm ist ein Erfolgsprojekt innerhalb der SPLESCH Group. Das Thema Alm funktioniert hervorragend, die Kombination aus urigem Hüttenflair und österreichischen Schmankerln boomt im Winter.“

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen