Wien-Wahl: Lopatka ungerührt von Stenzel-Wechsel

1Kommentar
Für Lopatka ist ein solcher Wechsel nichts außergewöhnliches.
Für Lopatka ist ein solcher Wechsel nichts außergewöhnliches. - © APA (Sujet)
ÖVP-Klubobmann Reinhold Lopatka reagierte am Dienstag auf den Wechsel der Wiener Innenstadt-Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel zur FPÖ: “Das ist eine Sache des 1. Bezirks in Wien. Das tue ich nicht überbewerten.” Fraktionswechsel wären nichts Ungewöhnliches, so Lopatka.

Gut gelaunt gab sich Lopatka, der sich zuletzt selbst durch das mehrfache Abwerben von Mandataren des Teams Stronach hervorgetan hat, dennoch nicht. “Ich habe es lieber, wenn jemand zu uns kommt”, sagte er zu den beharrlich nachfragenden Journalisten. “Das wissen Sie, und jetzt gehe ich.”

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Werbung