Wien-Währing: 71-Jähriger auf Schutzweg von Auto erfasst und niedergestoßen

Die Berufsrettung Wien brachte den verletzten Fußgänger in ein Spital.
Die Berufsrettung Wien brachte den verletzten Fußgänger in ein Spital. - © bilderbox.com (Sujet)
In Wien-Währing wurde am Montag ein 71-Jähriger beim Überqueren eines Schutzweges von einem Auto erfasst und niedergestoßen.

Gegen 15.45 Uhr passierte der Unfall in der Währinger Straße. Der Pensionist wurde vom Auto eines 48-Jährigen erfasst und niedergestoßen. Der verletzte Fußgänger wurde von der Berufsrettung Wien in ein Krankenhaus gebracht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen