Wien-Ottakring: Autoscheibe mit Schirmständer zerschlagen

1Kommentar
Wien-Ottakring: Mutmaßlicher Autoeinbrecher zerschlägt Scheibe mit Schirmständer
Wien-Ottakring: Mutmaßlicher Autoeinbrecher zerschlägt Scheibe mit Schirmständer - © LPD Wien
Ein mutmaßlicher Autoeinbrecher wurde in den frühen Morgenstunden des 13. April dabei beobachtet, wie er im 16. Bezirk eine Autoscheibe mit einem Schirmständer einschlug. Der 27-Jährige konnte noch am Tatort festgenommen werden.

Ein Zeuge verständigte am 14. April um 03.10 Uhr die Polizei, da er einen Mann beobachten konnte, der in der Sandleitengasse im 16. Bezirk mit einem steinernen Schirmständer die Seitenscheibe eines Fahrzeuges einschlug. Polizisten konnten den 27-jährigen Mann noch am Tatort festnehmen, die gestohlenen Gegenstände wurden sichergestellt.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel