Wien-Neubau: Radfahrerin kollidierte mit Pkw und wurde leicht verletzt

Als ein Pkw-Fahrer aus seinem Wagen aussteigen wollte, kam es zum Zusammenstoß.
Als ein Pkw-Fahrer aus seinem Wagen aussteigen wollte, kam es zum Zusammenstoß. - © bilderbox.com (Sujet)
Am Donnerstag stieß eine Radfahrerin mit einem Pkw in Wien-Neubau zusammen. Sie wurde dabei leicht verletzt.

In Wien-Neubau ereignete sich am 11. Februar um 21.15 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin verletzt wurde. Die 29-Jährige fuhr mit ihrem Fahrrad in der Lerchenfelder Straße Richtung stadteinwärts. Ein 49-jähriger Autolenker wollte aus seinem geparkten Fahrzeug aussteigen und öffnete die Fahrertüre.

Radfahrerin kollidiert mit Pkw in Neubau

Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen der Radfahrerin und dem geparkten Pkw, wodurch die 29-Jährige zu Sturz kam und sich leicht verletzte. Sie wurde mit dem Rettungsdienst in ein Spital gebracht. Am Pkw entstand Sachschaden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen