Wien-Meidling: Einbrecher verletzte sich bei Geschäftsraub

1Kommentar
Die Polizei konnte den Einbrecher in der Wiener Hilschergasse festnehmen.
Die Polizei konnte den Einbrecher in der Wiener Hilschergasse festnehmen. - © APA
Am Dienstagabend verständigten Zeugen die Polizei, nachdem sie einen Einbruch in ein Geschäft in der Meidlinger Hauptstraße beobachtet hatten. Der mutmaßliche Einbrecher konnte gefasst werden.

Zeugen verständigten die Polizei, da sie am 20. Februar 2018 gegen 20.15 Uhr einen Mann bei einem Einbruch in ein Geschäft in der Meidlinger Hauptstraße beobachteten. Der Mann schlug die Glasscheibe der Eingangstür ein und entwendete diverse Waren. Dabei zog sich der 30-Jährige Schnittwunden im Gesichtsbereich zu und flüchtete. Dem Mann konnte im Bereich der Hilschergasse der Fluchtweg abgeschnitten werden. Er wurde festgenommen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel