Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Mariahilf: 27-Jähriger mit CO2-Waffe festgenommen

Bei einer Durchsuchung des 27-Jährigen wurde eine unerlaubte CO2-Pistole gefunden.
Bei einer Durchsuchung des 27-Jährigen wurde eine unerlaubte CO2-Pistole gefunden. ©pixabay.com
Ein 27-Jähriger wurde am Dienstag bei der U-Bahnhaltestelle Gumpendorferstraße festgenommen. Er wurde wegen gefährlicher Drohung sowie illegalen Waffenbesitzes gesucht.

Beamte konnten am 16. Jänner 2018 gegen 18.00 Uhr bei einer routinemäßigen Personenkontrolle einen 27-Jährigen festnehmen. Gegen den Mann bestand eine Haftbefehl wegen gefährlicher Drohung sowie illegalen Waffenbesitzes. Bei einer Durchsuchung fanden die Polizisten auch eine CO2-Waffe.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Wien-Mariahilf: 27-Jähriger mit CO2-Waffe festgenommen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen