Wien-Margareten: Mopedfahrer fuhr 18-Jährige an

Akt.:
Die beiden Verletzten wurden im Krankenhaus behandelt.
Die beiden Verletzten wurden im Krankenhaus behandelt. - © APA (Symbolbild)
Zu dem Unfalls kam es Mittwochabend in der Arbeitergasse im 5. Bezirk. Der Mopedlenker erlitt Brüche und Prellungen, die junge Frau kam glimpflich davon.

Ein 34-jähriger Mopedlenker hat am Mittwochabend in der Arbeitergasse in Wien-Margareten eine 18-Jährige angefahren. Er stürzte und zog sich Brüche und Prellungen im Bereich des Oberkörpers zu.

Das Mädchen kam glimpflich davon und erlitt bei dem Zusammenstoß Prellungen. Die beiden wurden von der Rettung verarztet und ins Krankenhaus gebracht, berichtete die Wiener Berufsrettung am Donnerstag.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen