Wien locht ein: Gratis-Runden am Minigolf-Tag spielen

Akt.:
Zum bereits siebten Mal findet in Wien der Minigolf-Tag statt.
Zum bereits siebten Mal findet in Wien der Minigolf-Tag statt. - © pixabay.com/Hans
Ende April fällt der Startschuss für die neue Minigolf-Saison. Auf fünf Plätzen Wiens kann man sich Tipps von Profis holen und Gratis-Runden spielen.

Mit dem Start des Frühlings zieht es auch viele Minigolf-Begeisterte auf die Plätze. Am siebten Minigolf-Tag am 30. April fällt der offizielle Startschuss für die neue Saison. Auf fünf Plätzen in Wien bekommen Groß und Klein die Gelegenheit, Gratis-Runden zu spielen und sich von Profis hilfreiche Tipps zum Einlochen zu holen.

“Minigolf verlangt nicht nur Ausdauer und Konzentration, sondern auch eine ordentliche Portion Geschick. In Wien haben jetzt unsere Gäste die Möglichkeit, mit Profis zu trainieren und eine Runde gratis auf den Plätzen zu üben”, freut sich Harald Lindmayr, Präsident des Wiener Bahnengolf-Verbands, auf einen erfolgreichen Start in die Minigolf-Saison 2016.

Diese Plätze machen beim Minigolf-Tag 2016 mit

1100 Wien, Franz Koci Straße 3 (Minigolfanlage)
1140 Wien, Müller-Guttenbrunn Straße 37 (Miniaturgolfanlage)
1210 Wien, Arbeiterstrandbadstraße gegenüber Nr 24 (Miniaturgolf – und Fantasiegolfanlage)
1210 Wien, Am Wasserpark 1 – 7 / Sportanlage Wasserpark W.A.T 21 (Miniaturgolfanlage)
1230 Wien, Erlaaer Straße 56 (Filzgolfanlage)

Geöffnet sind die Plätze am 30. April zwischen 10:00 und 17:00 Uhr. Abseits von Gratis-Runden und Profi-Tipps, werden den Gästen auch köstliche Snacks zur Stärkung und kühle Getränke zur Erfrischung geboten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen