Wien-Leopoldstadt: Polizei beobachtete Männer bei Mopeddiebstahl

Akt.:
1Kommentar
Bei diesem Einsatz hatten die Beamten leichtes Spiel.
Bei diesem Einsatz hatten die Beamten leichtes Spiel. - © APA (Symbolbild)
Vor den Augen von Polizisten versuchten zwei Männer in der Nacht auf Donnerstag im 2. Bezirk ein Moped zu stehlen. Sie wurden festgenommen.

Eine bislang namentlich noch nicht bekannte Person wurde heute Nacht gegen 01.00 Uhr nach einem versuchten Moped-Diebstahl festgenommen. Polizeibeamte des Stadtpolizeikommandos Leopoldstadt beobachteten in der Nähe des Max-Winter-Platzes zwei Männer, die auffällig an dem Fahrzeug hantierten und es kurz darauf wegzutragen versuchten.

Beim Erblicken der Polizisten ließ das Duo das Moped fallen und flüchtete. Einer der beiden konnte kurz darauf jedoch angehalten und festgenommen werden. Die Ermittlungen des Landeskriminalamtes Wien, Außenstelle Zentrum Ost, sind im Gange.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel