Wien-Leopoldstadt: Frau beim Aufsperren der Haustür überfallen

5Kommentare
Der Täter konnte zunächst nicht ausgeforscht werden.
Der Täter konnte zunächst nicht ausgeforscht werden. - © APA (Symbolbild)
Einer 19-Jährigen wurde Samstagfrüh die Handtasche vor ihrem Haus entrissen, vom Täter fehlt bisher jede Spur.

Eine 19-Jährige wurde Samstagfrüh um 5:07 Uhr beraubt. Als sie das Haustor ihres Mehrparteienhauses in der Josefinengasse im 2. Bezirk aufsperrte, bedrängte sie ein männlicher Täter und entriss ihr die Handtasche. Die geschockte Frau schrie laut um Hilfe und flüchtete zu einer Nachbarin.

Die verständigten Beamten leiteten umgehend eine Fahndung nach dem Täter ein. Diese verlief allerdings ergebnislos. Die Frau wurde bei dem Überfall nicht verletzt, nach dem Unbekannten wird weiterhin gesucht.

>> Weitere Nachrichten aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel