Wien in Sand gemalt: Ein Besuch bei der zauberhaften Sandmalerei-Show

Von Daniela Herger
Akt.:
Künstlerin Irina Titova zeigt ihr Können bei der Show in Wien
Künstlerin Irina Titova zeigt ihr Können bei der Show in Wien - © Sandmalerei Show
“Wien, Wien, nur du allein …” Wer die wohl schönste Stadt der Welt erleben möchte, wie er sie noch nie gesehen hat, sollte dieser Tage im Theater unter dem Café Landtmann vorbeischauen. VIENNA.at hat die außergewöhnliche Sandmalerei Show für Sie besucht.

Leise rieselt der Sand: Im Wiener Traditionstheater Neue Tribüne Wien unter dem Café Landtmann am Wiener Ring gastiert derzeit ein höchst ungewöhnliches Schauspiel – die Sandmalerei Show mit Irina Titova. Die Künstlerin lässt ebenso zauberhafte wie vergängliche Eindrücke Wiens vor den Augen der Zuseher entstehen – und zwar mit leichter Hand in Sand gezeichnet.

Wiener Kunst und Kultur in den Sand gemalt

Das Wiener Rathaus, darüber ein Feuerwerk, davor eine Menschenmenge und dann eine hübsche junge Frau, der zu den Klängen von “Rise like a Phoenix” mit flinken Fingern ein Bart gemalt wird … Hand für Hand voller Sand lässt Titova auf ein beleuchtetes Bord rieseln und auf der dazugehörigen Videowall erscheinen, macht hier ein paar Striche, dort ein paar Punkte – und das Publikum rät begeistert mit, welche Sehenswürdigkeit oder Persönlichkeit die Künstlerin nunmehr in den Sand gezaubert hat.

Ein Spaziergang durch Wien jenseits von Raum und Zeit wird bei der Sandmalerei Show im Rahmen eines abendfüllenden Events geboten. Der Bogen, der dabei gespannt wird, ist breit gefächert: Vom Kaiserpaar Franz und Sissi bis zu den Pandazwillingen im Tiergarten Schönbrunn, von den Lipizzanern in der Spanischen Hofreitschule bis zu Gustav Klimts “Kuss”, dem Hundertwasser-Haus und dem Wiener Untergrund-Kultfilm “Der dritte Mann” reichen die Anspielungen quer durch Kunst und Kultur, die in der Sandmalerei-Show zelebriert werden. Der blitzschnelle Wandel der nebeneinander, ineinander, übereinander gemalten Sand-Bilder sorgt für Kurzweil. Dazu ertönen Klänge vom Radetzkymarsch und Donauwalzer bis hin zu Falco.

Große Fingerfertigkeit: Irina Titovas Sandmalerei Show in Wien

Für Staunen sorgt, wie ausdrucksstark die Gesichter sind, die Titova in den Sand malt, wie mit zwei, drei Strichen ihrer Finger vergnügt blickende Augen, schön geschwungene Brauen, wallende Haare oder auch imposante Gebäude entstehen, wie wenig es braucht, um einen Sängerknaben oder Hans Moser als solchen zu erkennen. Ein Besuch in einem Wiener Kaffeehaus darf in der Sandmalerei Show ebensowenig fehlen wie jener beim Heurigen mit dem üblichen Vermerk “Ausg’steckt is”. Ja, hier werden auch Wien-Klischees zur Genüge bedient – aber auf so charmante Weise, dass man dies als Zuseher gleichmütig in Kauf nimmt. Geschick und Fingerfertigkeit der Künstlerin machen ein simples Konzept zu einem faszinierenden, lebendigen Erlebnis, dessen Bilder noch lange beim Publikum nachklingen.

So entsteht Wien in Sand gemalt

Was nun erstmals auch in Wien zu sehen ist, feierte übrigens in anderen Städten bereits große Erfolge – etwa in Hamburg, wo man das Publikum seit drei Jahren damit begeistert und bereits über 135.000 Besucher mit einer Sandmalerei Show über die Stadt an der Elbe in seinen Bann ziehen konnte. Shows in Berlin, München, Nürnberg, Köln, Düsseldorf und Dresden folgten. Auch beim “RTL Supertalent” und dem “Bayrischen Filmpreis” sorgten Vorführungen, bei denen auf kunstvolle Weise in den Sand gemalt wurde, bereits für Furore.

Und die Kunstform beschränkt sich nicht auf Stadt-Impressionen: Auch Disneys “Frozen” (“Die Eiskönigin”) und Co. malte Irina Titova bereits liebevoll in den Sand.

Neugierig auf die Sandmalerei Show geworden? Wegen des großen Erfolges wurde die Show in Wien bis zum 4. März 2017 verlängert und ist bis dahin jeden Freitag und Samstag im Theater Neue Tribüne Wien zu sehen. Alle Informationen und Termine finden Sie hier, Tickets sind auch bei Ö-Ticket und Wien Ticket erhältlich.

(DHE)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen