Wien: Gleisarbeiten verursachen Stau auf Hernalser Hauptstraße

Auf der Hernalser Hauptstraße in Wien kommt es ab Montag zu Staus.
Auf der Hernalser Hauptstraße in Wien kommt es ab Montag zu Staus. - © pixabay.com
Ab Montag, 5. März, wird die Hernalser Hauptstraße in Wien, stadtauswärts, zwischen Lacknergasse und Rosensteingasse wegen Gleisarbeiten gesperrt. Die Arbeiten sollen bis Anfang Mai dauern.


Die ÖAMTC-Experten befürchten, dass die Staus und Verzögerungen vor allem im Abendverkehr noch länger werden.

Umleitung über Lacknergasse – Rötzergasse – Rosensteingasse

Umgeleitet wird über Lacknergasse – Rötzergasse – Rosensteingasse. Autofahrer, die von der Taubergasse kommen und in die Hernalser Hauptstraße, stadtauswärts, wollen, müssen ebenfalls die Umleitung fahren. Weiters ist der Linksabbieger von der Rosensteingasse in die Hernalser Hauptstraße nicht befahrbar.

Staus auch auf Jörgerstraße

Staus werden laut ÖAMTC in der Jörgerstraße, der Hernalser Hauptstraße, der Tauber- und Rosensteingasse nicht ausbleiben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen