Wien-Floridsdorf: Überholmanöver führt zu Unfall

Die Fahrerin krachte gegen einen Baum.
Die Fahrerin krachte gegen einen Baum. - © LPD Wien
Eine 36-jährige Lenkerin wollte ein anderes Fahrzeug auf der Stammersdorfer Straße überholen, beachtete dabei allerdings nicht den Gegenverkehr.

Mittwochfrüh ereignete sich auf der Stammersdorfer Straße um 7:00 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde. Die 36-jährige Fahrerin wollte ein vor ihr fahrendes Auto überholen, dürfte dabei allerdings nicht den Gegenverkehr beachtet haben. Sie verriss das Steuer, geriet ins Schleudern und krachte in das überholte Auto.

Danach kam die Frau mit ihrem Pkw von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Die 36-Jährige musste mit multiplen Prellungen in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, der zweite Beteiligte (37) blieb unverletzt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen