Wien-Favoriten: Pkw-Einbrecher schlief im Auto ein

Akt.:
Der schlafende Einbrecher wurde festgenommen.
Der schlafende Einbrecher wurde festgenommen. - © APA (Symbolbild)
Nicht schlecht staunte eine 48-jährige Frau in der Kundratstraße, als sie Sonntagfrüh zu ihrem Fahrzeug kam.

Eine Autobesitzerin hat Sonntagfrüh in ihrem Pkw in Wien-Favoriten einen schlafenden Einbrecher entdeckt. Die 48-Jährige verständigte die Polizei. Die Beamten nahmen den 38-jährigen, stark alkoholisierten Mann fest, berichtete die Polizei in einer Aussendung am Montag.

Die Frau hatte ihren Pkw in der Kundratstraße geparkt. Kurz vor 7:00 Uhr wollte sie damit zur Arbeit fahren. Da entdeckte sie den schlafenden Mann am Fahrersitz ihres Autos. Die Polizisten entdeckten eindeutige Einbruchsspuren an der Fahrertür, außerdem war das Zündschloss manipuliert und beschädigt worden. Der 38-Jährige dürfte zumindest versucht haben, den Pkw zu starten.

>> Mehr Meldungen aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen