Wien-Favoriten: Neunjähriger auf Zebrastreifen angefahren und verletzt

Beide Unfallopfer wurden ins Krankenhaus gebracht.
Beide Unfallopfer wurden ins Krankenhaus gebracht. - © APA (Symbolbild)
Bei zwei Verkehrsunfällen im 10. Bezirk wurden am Mittwoch ein neunjähriger Bub und eine 53-jährige Frau verletzt.

In Wien-Favoriten kam es am Mittwoch zu zwei Verkehrsunfällen. Von der Laxenburger in die Inzersdorfer Straße abbiegen wollte eine 46-jährige Frau, als ein neunjähriger Bursche die Fahrbahn auf einem Schutzweg überquerte. Es kam zu einem Zusammenstoß, wodurch das Kind hinfiel und verletzt wurde.

Ebenfalls ein Unfall beim Abbiegen ereignete sich auf der Kreuzung Troststraße/Zohmanngasse. Ein 40-jähriger Mann touchierte im Kreuzungsbereich eine 53-jährige Frau mit seinem Pkw, sie kam zu Sturz und verletzte sich im Bereich des Knies. Beide Unfallopfer wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

>> Weitere News aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen