Wien-Favoriten: Dieb geständig nach Festnahme

Der Dieb war nach seine Festnahme geständig. / Symbolbild
Der Dieb war nach seine Festnahme geständig. / Symbolbild - © dpa-Zentralbild/Martin Schutt
Am 18. Mai wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten zu Mittag zum Wiener Hauptbahnhof wegen eines Ladendiebstahls gerufen.

Ein 28-jähriger Berufsdetektiv konnte einen 40-jährigen Mann beobachten, wie er ein Parfum stehlen wollte. Der Ladendetektiv konnte den Tatverdächtigen anhalten und die Polizei alarmieren. Im Zuge einer Identitätsfeststellung bemerkten die Polizisten, dass der mutmaßliche Täter einen gefälschten Personalausweis als Legitimation benutzte.

Der Mann wurde von den Beamten vor Ort festgenommen. In der Vernehmung zeigte sich der Mann geständig. Für den Diebstahl hatte der mutmaßliche Täter eine präparierte Umhängetasche verwendet. Der gefälschte Ausweis und die Tasche wurden sichergestellt. Der Tatverdächtige wurde in die Justizanstalt Josefstadt gebracht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen